antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Sitzsack Wal | antetanni näht

15 Kommentare

Einmal ist keinmal…

Oder eben doch ein Wiederholungstäter…

Oder auch: Nach dem Sitzsack ist vor dem Wal. 🙂 Zu Weihnachten nämlich gab es für den Butz den gleichen Sitzsack, den im September das Nichten-Tochterkind schon zum Geburtstag bekommen hatte.

Es wurde höchste Zeit, den Wal zum Leben zu erwecken, immerhin stand der wirklich riesige Karton (vielleicht hattest du die Riesenkiste bei Instagram gesehen?) mit den Stoffen und dem 100-Liter-Sack Styroporkügelchen nun über drei Monate in unserem Wohnzimmer. Woooooohnzimmer! Himmel.

Nachdem hier aber bis kurz vor der Bescherung die Nähmaschine glühte, habe ich vor „lauter lauter“ vergessen, Sitzsack No. 2 zu fotografieren. Macht nichts, er sieht genauso aus wie Wal No. 1, daher zeige ich einfach diese Bilder noch mal. [*]

*

*

Und dann die Styroporkügelchen…

Du erinnerst dich vielleicht… Nachdem das Einfüllen der sich statisch aufgeladenen Styroporkügelchen beim ersten Wal echt ätzend war, habe ich den Tipp von Sternie – Danke noch mal für deinen Kommentar, du Gute ♥ – beherzigt und für das Einfüllen einen Trichter aus Papier gebastelt und das Befüllen vor allem in der Badewanne vorgenommen. Dank Unterstützung vom Schüler (gut, sein Maulen darüber will ich jetzt nicht noch mal extra erwähnen) ging das recht flott und ohne allzu große Sauerei. Jippie.

Wirklich anstrengend war auch bei Wal No. 2 somit nur das Schließen der Wendeöffnung. Nicht nur, dass man da mit Engelsgeduld und gaaaanz vorsichtig agieren muss, sonst schießen die Kügelchen wie eine Fontäne wieder aus dem Sitzsack raus, auch das Durchziehen von Nadel und Faden ist nicht ganz ohne.

*

*

Mit Hilfe einer Zange beim Durchziehen und viel Geduld war auch diese Hürde irgendwann genommen und das Christkind konnte ein groooooßes Paket zum Butz bringen, der den Wal sofort in Beschlag genommen und darauf herumgetobt hat. Eine kurze „Leseeinheit“ – es gab auch noch drei Bücher Bobo Siebenschläfer von uns, ähhhh, vom Christkind – ließ es isch dann auch ein gemütliches Mittagsschläfchen auf dem Wal halten. ♥

*
*
Frohe Weihnachten, kleiner Butz! Und hab viel Freude mit dem Wal!

[verlinkt]
Kiddikram
Kissenparty
Menschenskinder
UFO Abbau Time
UFO Let’s finish old stuff

[*] Mitte Januar bin ich beim Butz zu Besuch, mal gucken, vielleicht komme ich dazu, dann ein paar Fotos vom zweiten Wal zu machen…

 

 

 

 

 

 

 

15 Kommentare zu “Sitzsack Wal | antetanni näht

  1. Der Wal sieht klasse aus…und wird dem Kleinen sehr viel Freude machen. Meine Enkelin liebt ihren Wal auch sehr!
    Schön, das du dabei bist!##

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank, liebe Klaudia. Und vielen Dank für eine neue UFO-Runde!
      Hab ein schönes letztes 2018er-Wochenende und starte gut in ein gesundes und glückliches Jahr 2019.
      Herzensgrüße von mir dazu ♥ Anni

      Liken

  2. Du Liebe, gleich noch ein Wal 🐳 das glaube ich sehr, dass die Freude da groß war…
    ❤grüßle an Dich und Danke für die Fuchswahl 😉

    Gefällt 1 Person

  3. oweh! Ich habe neulich mal ein zu pralles Kissen entfüllt – eine Sauerei! Die Idee mit der Badewanne merke ich mir.
    LG
    Valomea

    Gefällt 1 Person

    • Ohja, ich weiß, wovon du sprichst… Beim 1. Wal war das eine Riesensauerei mit den Kügelchen… 🙈 In der Badewanne ging das problemlos, die herausgepurzelten Kügelchen ließen sich relativ einfach aufsammeln, der Rest durfte es sich im Staubsauger gemütlich machen… 😀
      Viele Grüße 🤗 Anni

      Liken

  4. Oh, liebe Anni. da ist man ein paar Tage offline und verpasst fast so viele wunderbare Dinge! Dein Wal ist eine Wucht, soooo schön!
    GLG und einen guten Rutsch wünsche ich dir!
    Christiane

    Gefällt 1 Person

  5. Oha – ich habe gerade mal kurz auf den alten Post geklickt. Wahnsinn! Und euer armes Wohnzimmer – äh, also ihr armen, dass ihr drei Monate so ein Monstrum dort stehen hattet. Wahnsinn! Die ganz Aktion!
    Ich wünsche dir einen guten Rutch.
    lg Charla

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön. Zwischenzeitlich war der „Kartonturm“ schon so eine Art Ablagetisch geworden. Irgendwie behilft man sich ja immer… Aber ja, es war eine richtige Befreiung, als das Monstrum weg war. 🙂
      Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch in ein glückliches und gesundes Jahr 2019, viele Grüße
      Anni

      Liken

  6. Wow, gleich noch so ein großes Tier 🙂 ich bin auf die Fotos gespannt! Und ich freue mich, dass dir mein Tipp geholfen hat 🙂
    Liebste Grüße
    Sternie

    Gefällt 1 Person

    • Dein Tipp war Gold wert! Dankeschön! Im Grunde sieht Wal No. 2 nicht anders als als Wal No. 1, dennoch will ich schauen, dass ich den zweiten Meeressäuger auch noch vor die Linse bekomme…
      Liebe Grüße ♥ Anni

      Liken

  7. Pingback: Menschen(s)kinder im Januar 2019 – und ein paar Worte zum „Mini-Me“-Trend… – Grüner Nähen – Bunter Leben

  8. Pingback: Sitzsack Pferd | antetanni entdeckt (Freebook) | antetanni

  9. Pingback: Little Lialuma Rucksack | antetanni näht (Probenähen E-Book) | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.