Bingo! | antetanni lädt ein

Auf zum gemeinsamen Werkeln oder auch: Ich hab‘ da mal eine Frage…

Im E-Mail-Austausch mit Sabine, die keinen eigenen Blog hat, kam die Idee auf, ob es neben den themenbezogenen Mitmachaktionen wie zum Beispiel zum Kleidung nähen, der 1000-Teile-Raus-Aktion (ich hatte beide letzten Sonntag verlinkt) oder dem vielleicht auch 2022 wieder stattfindenden HerbstHandarbeitsbingo – um nur einige zu nennen – noch Platz und Lust gibt für ein Bingo übers ganze Jahr. Naja, nicht ganz, schließlich ist der erste Monat des neuen Jahres schon halb vorüber. Au ja, fein!

Sabine hatte die Idee ursprünglich für sich selbst im stillen Kämmerlein entworfen, um sich anhand einer kunterbunten Themenliste übers Jahr mit unterschiedlichen Handarbeiten und Hobbys zu beschäftigen und so manchen am Jahresanfang gefassten Plan nicht zu vergessen. Wer kennt das nicht…


Bevor ich aber näher auf die Themen und Termine für das Bingo eingehe, habe ich Sabine um ein paar Worte zu ihrer Person gebeten, hier kommt ihre Vorstellung:

„Ich bin 55 Jahre und habe schon seit meiner Kindheit – vielleicht so ab 9 oder 10 – lieber gehandarbeitet und gebastelt als mit anderen Kindern um die Häuser zu ziehen. Mein größter Wunsch war damals, einmal „so richtig in Wolle zu baden“. Neben Stricken und Häkeln mache ich Patchworkarbeiten, habe aber auch schon geknüpft – was ich leider aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste – und gestickt, sowohl mit klassischen Stichen als auch Goebelins. Nur das Feld um das „Kleidungsnähen“ hat sich mir bisher noch nicht erschlossen. Was aber schon sehr lange ein Wunsch von mir ist, ist das Erlernen „alter Handarbeitstechniken“ wie Spinnen, Weben, Klöppeln, Hardanger… Na, mal sehen, vielleicht ergibt sich ja das eine oder andere noch.

Nun, wie ist die Idee des Bingos in mir gereift?

Da ich im letzten Jahr aus privaten Gründen fast gar nichts gehandarbeitet hatte, wollte ich für mich selbst einen Plan haben für dieses Jahr, den ich nach Möglichkeit auch erfüllen will. Und was eignet sich da besser als ein Bingo? Ursprünglich wollte ich ja auch an Barbaras Herbsthandarbeitsbingo teilnehmen, doch da mein Kater genau zu dieser Zeit schwer krank wurde und dann Mitte Oktober eingeschläfert werden musste, war bei mir „die Luft raus“. Ich teile meine Wohnung, die auch ein Nähzimmer umfasst, nun nur noch mit Angel, meiner Kätzin. Auf „antetanni“ bin ich ursprünglich über andere Blogs auf die Sonntags-Top-7 und den Montagsstarter aufmerksam geworden, die seitdem zu meiner „Pflichtlektüre“ gehören, habe aber auch schon Ofenhandschuhe nach ihrer Vorlage genäht und zu Weihnachten verschenkt.

Ganz liebe Grüße
Sabine“

Neues, Altbewährtes und unbekanntes Terrain…

Das Bingofeld ist mit 36 Themen prall gefüllt, aber keine Angst, da sind einige „Selbstläufer“ dabei, die beispielsweise auch im Rahmen schon vorhandener Aktionen/Linkpartys abgehakt werden können. Wenn du beispielsweise ein paar Socken fertigstellst und diese bei den Ufo-Linkpartys einstellst, kannst du hier im Bingo beispielsweise ein Häkchen unter „nie mehr kalte Füße“ setzen. Reparaturen können hier und beispielsweise in der Linkparty „Reparieren von 12 bis 12“ abgehakt werden usw.

Es darf gehäkelt, gebastelt (z. B. Karten und vieles mehr), genäht, gestrickt, gezimmert, gewebt, gestickt, gehämmert, gebohrt, geklöppelt, gekocht, gegipst, geschrieben, gemalt, geklebt, gesammelt, modelliert, fotografiert uvm. werden – was immer dir zu den Themen einfällt. Da klingen 36 Themen schon gar nicht mehr so viel und außerdem kannst du dir aussuchen, ob du alle Themen besetzen oder nur hier und da dabei sein möchtest. Alles ein Kann, niemals ein Muss. Einzig, so wünscht es sich Sabine, soll je erfüllter Aufgabe nur ein Bingofeld angekreuzt werden.

Bist du neugierig auf die Themen und wie es weitergeht?

Das Bild darf für die Teilnahme an der Aktion gerne mitgenommen werden. ♥ Bitte nur 1 Feld pro Aufgabe.

*

Du kannst sofort beginnen und auch jederzeit im Jahresverlauf einsteigen. Auch wenn du gerade schon am Werkeln von diesem oder jenem bist, schau‘ dir das Bingofeld doch einmal genauer an, vielleicht gibt es ja schon ein passendes Feld für das, was du gerade tust und – zack – bist du schon mittendrin statt nur dabei. 🙂 Das Bingofeld kannst du für die Teilnahme an der Aktion gerne mitnehmen (herunterladen), unten habe ich es zusätzlich als PDF-Datei (auch in Schwarz-Weiß) verlinkt. So kannst du es ausdrucken und an deine Wand/den Kühlschrank pinnen, damit du die Themen im Blick hast.

Es ist alles möglich, ob du am Jahresende „nur“ ein Feld hast abhaken können, oder alle Bingofelder mit Leben gefüllt hast. Das Bingo! soll Spaß machen und dich nicht stressen oder unter Druck setzen. Von 1 bis 36 also ist „alles erlaubt“, so wie es sich für dich gut anfühlt und wie es für dich möglich ist. ♥

Da bis Ende Januar die Linksammlung der Jahresrückblicke läuft und ich mich neben dem Montagsstarter und den Sonntags Top 7 aktuell nicht noch mit weiteren festen Terminen ausbremsen möchte, soll es übers Jahr verteilt drei oder vier Zeigetage geben. Denn einmal pro Monat wird mir zu viel, andererseits glaube ich, wenn es insgesamt nur einen einzigen Termin am Ende des Jahres gibt, gerät die Aktion zu leicht in Vergessenheit.

Gedacht habe ich daher an einen ersten Zeigetag nach Ostern am 30.04.2022 und danach vielleicht an einen weiteren Zeigetag irgendwann Anfang/im Juli, bevor die große Reisewelle, oder wenigstens die Ferienzeit, losgeht. Was meinst du?

Da über den Sommer immer etwas Blogflaute herrscht und im Herbst vielleicht Barbara zum HerbstHandarbeitsbingo aufruft, es dann sicherlich auch wieder den Herbst- und Halloween-Bloghop bei Ulrike geben wird, dachte ich an einen Zeigetag fürs Bingo! Ende September/Anfang Oktober. Ohhh, und wer weiß was noch an Weihnachtskarten- und Adventskalenderaktionen dazu kommt… Zu guter Letzt soll es das große Bingo-Finale zum Jahresende geben. So kannst du zum Schluss auch noch Sachen zeigen, die du als Weihnachtsgeschenke gewerkelt hast.

Zu den genannten Terminen wird es jeweils einen Blogbeitrag geben (bestimmt berichte ich hier und da auch noch zwischendurch, du kennst mich, ich plaudere ja gerne). Außerdem habe ich schon einmal eine Linkparty geschaltet, sodass du dich darüber anmelden kannst, wenn du beim Bingo! mitmachen möchtest. Außerdem kannst du sofort auch mit Projekten loslegen und diese ab sofort verlinken.

Linkparty!

Hier kannst du deine Teilnahme und bis Ende April – wenn du magst – auch schon zwischendurch deine Beiträge verlinken. Die kostenlose Version von InLinkz lässt pro Linksammlung 50 Beiträge zu. Solltest du also irgendwann vor „verschlossener Türe“ stehen, gib bitte nicht auf, sondern sende mir eine Nachricht, damit ich sogleich eine nächste Linkparty öffnen kann, unter der du dann deine Beiträge verlinken kannst.

Aus gegebenem Anlass bitte ich nochmals zu beachten: Je erfüllter Aufgabe darf nur ein Bingofeld angekreuzt werden.

Da es zu Rückfragen kam, möchte ich ein Beispiel nennen:

Wenn du z. B. ein Paar Strümpfe/Socken werkelst, ist das EIN Projekt, da Strümpfe bzw. Handschuhe in der Regel paarweise auftreten. 😉 Hier könntest du z. B. ein Häkchen bei „Nie mehr kalte Füße“ setzen (nicht aber gleichzeitig auch noch ein zweites Häkchen bei z. B. „Warm in die kalte Jahreszeit“). Du könntest im selben Blogbeitrag aber beispielsweise auch noch eine gewerkelte Mütze zeigen, das wären dann ZWEI Projekte in einem Beitrag und für dieses zweite Projekt könntest du dann das Häkchen im Jahreszeiten-Kästchen setzen. Ist das verständlich? Es zählen die Projekte, nicht die Blogbeiträge. Du kannst auch zehn oder mehr Projekte werkeln und nur einen einzigen Blogbeitrag dazu schreiben, jedoch darf pro Projekt nur ein Häkchen gesetzt werden. Um im Beispiel mit zehn Projekten zu bleiben, dürftest du für diese zehn Projekte auch „nur“ zehn Häkchen setzen, nämlich eines pro Projekt.

In meinem Blogbeitrag zur Hasenbande ist genau das passiert, dass ich zwei Häkchen habe setzen können, da ich eben auch zwei Projekte gewerkelt habe. Einmal habe ich Häschen gebastelt (Ostern kommt) und im gleichen Blogbeitrag habe ich selbst gebastelte Karten zum Geburtstag gezeigt, für die ich ein eigenes Häkchen (Arbeiten mit Papier) gesetzt habe. Zwei Projekte = zwei Häkchen.

Immer her mit weiteren Fragen, wenn dir etwas unklar ist.

Für die aktuelle Linkparty sowie eine Übersicht aller Linkpartys zum Bingo klick dich ab 08.05. in den Beitrag Bingo! Übersicht und aktuelle Linkparty | antetanni sagt was rein.

Vom 30.04. bis 07.05. ist die Linksammlung für die bisher ausgefüllten Bingofelder geöffnet. Die nächste Linkparty für die einzelnen Themen gibt es ab 08.05.

Runde 4 der Linkparty von Sabine und Anita ♥ (01.04.-29.04.)

Bingo! Ich bin dabei!

https://fresh.inlinkz.com/js/widget/load.js?id=a8b40ada7693d64e5923

Runde 3 der Linkparty von Sabine und Anita ♥ (06.03.-31.03.)

Bingo! Ich bin dabei!

Runde 2 der Linkparty von Sabine und Anita ♥ (13.02.-04.03.22)

Bingo! Ich bin dabei!

Willkommen zur Linkparty von Sabine und Anita ♥ (15.01.-12.02.22)

Bingo! Vom 15.01. bis 12.02.2022

https://fresh.inlinkz.com/js/widget/load.js?id=a8b40ada7693d64e5923

Die jeweils aktuelle Linkparty ist bis zum 30.04.2022, 24:00 Uhr, geöffnet (bzw. wenn voll, dann voll). Mitmachen kannst du auch mit deinem Instagram-Account, vorausgesetzt, du bekommst das mit dem Verlinken hin. Ich weiß leider nicht, ob und wie das geht. Und bitte beachte, dass dein Instagram-Account öffentlich sein muss, damit alle den Beitrag anklicken können.** Denke bitte auch daran, dass deine Daten mit der Nutzung des Inlinkz-Link gespeichert werden und du dich mit der Nutzung dieses Links dazu einverstanden erklärst. Mehr zum Datenschutz von Inlinkz hier → Linkup Inlinkz. Ich kann nicht abschätzen kann, ob diese Linksammlung über den gesamten Zeitraum ausreicht. Wir werden sehen, wie es läuft, gerne schalte ich bei Bedarf eine weitere Linkparty hinterher. Und zu den späteren Terminen gibt es dann wieder neue Linksammlungen oder entsprechende Verlängerungen.

Und jetzt kommt meine Frage…

Was hältst du von einem Ganzjahres-Bingo? Hast du Lust, bei allen oder auch nur ein paar Themen und Terminen dabei zu sein und deine kreativen Werke „unterwegs“ oder spätestens zu den Zeigetagen zu verlinken? Ich freue mich über Kommentare und gerne einen regen Austausch zum Bingo!

Das Logo darfst du für die Teilnahme am BINGO! sehr gerne mitnehmen. ♥

**Inzwischen habe ich herausgefunden, wie das mit dem Verlinken von Instagram-Beiträgen geht. Bevor ich mir aber den Wolf schreibe, verweise ich auf einen Beitrag, in dem Annette das schon einmal beschrieben hat → https://www.augensternswelt.de/linkparty/linkup-how-to-do/. Wenn du in der Linksammlung auf einen Beitrag klickst, der über Instagram verlinkt wurde, kann es aber sein, dass der Beitrag nicht direkt anzeigt wird. Frag mich Technik-Honk bloß nicht, warum das so ist, ich weiß es nicht. Aber ich habe eine Lösung gefunden: Auf dem Bildschirm erscheint eine Nachricht „www.instagram… hat die Verbindung abgelehnt“. Oben rechts ist ein X, um dieses Fehlermeldungs-Fenster zu schließen. Wenn du da drauf klickst, müsstest du zum verlinkten Instagram-Beitrag kommen. Zumindest hat es beim Testen über den Blog und über mein Smartphone geklappt. Probiere es aus und lass dich bloß nicht von irgendwelchen Fehlermeldungen abbringen. 😉

Edit: Vielen Dank für den tollen Zuspruch in den Kommentaren. Ich stelle noch einen Zeitplan zusammen und sehr gerne stelle ich jetzt schon einmal die Bingo!-Themenliste als PDF-Datei zur Verfügung. Ich habe sie in meiner Blogfarbe und zusätzlich in Schwarz-Weiß angelegt. Drucke einfach die Seite aus, die dir besser gefällt. Auf zum fröhlichen miteinander Werkeln und ich freue mich schon, hoffentlich aus allen Ecken der Republik und darüber hinaus ganz bald laute Rufe, die nach Bingo! klingen, zu hören. ♥

[verlinkt]
Samstagsplausch

180 Gedanken zu „Bingo! | antetanni lädt ein

  1. Pingback: Samstagsplausch (14-22) – Augensterns Welt

  2. Pingback: Ostergarten, Applecrumble und das Wochenende – Helden der Vorzeit

  3. Pingback: Osterkarten-BlogHop 2022 bei Elfi - made with Blümchen

  4. Pingback: Es wird zur „Tea Party“ geladen: Little Leggings Love – Selbst-die-Frau Do-it-yourselfies DIY Handarbeiten

  5. Pingback: 5. Bloggeburtstag bei Jenäht: Finale – Selbst-die-Frau Do-it-yourselfies DIY Handarbeiten

  6. Pingback: Ostern kommt… – nealichundderdickeopa

  7. Pingback: Stricktuch "Boneyard Shawl" in braun-orange - made with Blümchen

  8. Pingback: 8. Bloggeburtstag bei Handmade by Maritabw: Finale – Selbst-die-Frau Do-it-yourselfies DIY Handarbeiten

  9. Pingback: Wir haben Yara zur Tea Party in den Ditsy Garden eingeladen – Selbst-die-Frau Do-it-yourselfies DIY Handarbeiten

  10. Pingback: Brötchen-Beutel und Ostern – Helden der Vorzeit

  11. Pingback: Rezept: Rhabarberkuchen der Extraklasse – Selbst-die-Frau Do-it-yourselfies DIY Handarbeiten

  12. Pingback: Amigurumi: Schnuffige Kätzchen selber häkeln – Selbst-die-Frau Do-it-yourselfies DIY Handarbeiten

  13. Pingback: 🇫🇷 🇩🇪 Bingo des loisirs ! Hobby-HandarbeitsBingo – verflixt und zugenäht / L'atelier du campagnol.

  14. Pingback: Radrundreise: von Bad Kissingen über Hammelburg, Gemünden, Bad Brückenau, Riedenberg, Bischofsheim, Bad Neustadt zurück nach Bad Kissingen | Judika

  15. Pingback: Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft – nealichundderdickeopa

  16. Pingback: Obstblüten, Kuchenherz und Küchenhelfer | Judika

  17. Pingback: Käsekuchen Muffins | antetanni kocht (Rezept) | antetanni

  18. Pingback: Bingo! Linkparty Achtelfinale | antetanni sagt was | antetanni

  19. Pingback: Bingo! – 1. Zeigetag – Helden der Vorzeit

  20. Pingback: B!INGO! 2022-der Zeigetag – nealichundderdickeopa

  21. Pingback: So stelle ich mir den Sommer vor: Schwingender Rock aus Viskose – Selbst-die-Frau Do-it-yourselfies DIY Handarbeiten

  22. Pingback: Jahresbingo – 1.Etappe | Nähkäschtle

  23. Pingback: Zwischenstand beim Bingo – Zeigetag No. 1 – Augensterns Welt

  24. Pingback: Ostern Eier färben mit Kurkuma, Rotkraut, Zwiebeln - Amberlight Label

  25. Pingback: Bingo! Übersicht der Linkpartys | antetanni sagt was | antetanni

  26. Pingback: Osterhuhn für die Uroma von Stoffcut ITH - Amberlight Label

  27. Pingback: Sommer, Sonne, Kaktus - made with Blümchen

  28. Pingback: Kopftuch Haarband nach Bananenmarmelade Spendenlauf Ukraine - Amberlight Label

  29. Pingback: Rezept: Rhabarber-Kornblumen-Marmelade – Selbst-die-Frau Do-it-yourselfies DIY Handarbeiten

  30. Pingback: Mein Tauschbeutel Kinchaku für Nanusch näht #geschenkbeuteltausch - Amberlight Label

  31. Pingback: Weidenpfeifen basteln Naturzeit mit Kindern Weidenflöte - Amberlight Label

  32. Pingback: Fix it – Lenkertasche fürs Fahrrad | antetanni repariert | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.