Kissenbezug Tunzi | antetanni näht

Tunzi, I’m in love…

Der Schüler und ich. Wir lieben sie. Unsere Tunzis.

Tunzis, wirst du dich fragen? Was um Himmels Willen ist das?

Tunzi heißen unsere kleinen Kissen, ohne die wir einfach nicht gut schlafen können. Die Liebe geht soweit, dass die Tunzis auch mit auf Reisen dürfen.

Eigentlich im Format 40 x 40 cm, aber der Schüler hat auch größere Kissen, die er heiß und innig liebt. Für das etwas größere Kuschelkissen, eher ein festeres Nackenkisse, im Format 55 x 25 cm, sind wir etwas schwach bestückt, was die Kissenbezüge im Vorrat betrifft. Um nicht zu sagen, hierfür gibt es gar keinen Vorrat. Eigentlich kaum zu glauben, ich weiß, haben wir doch sonst alles doppelt, drei- und vierfach. Mindestens. Aber eben keine Ersatzbezüge für dieses Kissenformat. Da musste Abhilfe her, denn ich kam mit dem Waschen gar nicht hinterher.

Vom Jersey des Kissens mit den coolen Totenköpfen war noch ein Reststück übrig, das genau für einen Kissenbezug für das Nackenkissen gereicht hat.

Zack, Kanten mit der Overlockmaschine versäubert (oder „abgekurbelt“, wie wir in der Nähgruppe immer sagen), Seitennähte zusammengenäht und fertig war ein Kissenbezug mit Hotelverschluss. Ohne Knöpfe oder Reißverschlüsse, nichts drückt oder kneift.

Was heißt hier „Zack“… Genäht habe ich den Kissenbezug bereits Mitte November, aber es war hier so viel los, dass ich weder zum Fotografieren noch zum Fertigstellen dieses Blogbeitrages kam, der nun endlich aus dem Entwurfs-Ordner befreit wird und somit auch endlich ein beendetes UFO ist…

*
*

Gute Nacht, Lieblingskind ♥. Schlaf schön mit dem Tunzi.

[verlinkt]
Creadienstag
Dings vom Dienstag DvD∼7
Für Söhne und Kerle | Allerlei
Kiddikram
Kissenparty 2019
Stoffreste Linkparty
UFO Let’s finish old stuff

 

 

11 Gedanken zu „Kissenbezug Tunzi | antetanni näht

  1. Pingback: 5 x Bingo! HerbstHandarbeitsbingo 2018 | antetanni freut sich | antetanni

  2. Pingback: UFOs offen | antetanni zieht Bilanz (Dezember 2018) | antetanni

    1. antetanni Autor

      Servus liebe Elfi – so „intern“ ist der gar nicht. Als ich davon vor Jahren meinem Kollegen erzählte, strahlte er vor Glück, dass noch jemand ein „Tunzel“ (so die Abwandlung in seiner Familie) hätte…
      Danke für die neue Runde DvD, viele Grüße
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Du Liebe, vielen Dank dafür. Aber nein, ich habe hier so viele offene Baustellen, ich wäre gerne etwas fleißiger. Aber ich lasse mich so schnell ablenken, wenn ich dann hier und da neue Anleitungen oder sonstige lesenswerte Artikel finde… Ahhhh… So komme ich nie vom UFO-Berg runter. Da ist echt noch Luft nach oben…

      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Pingback: Fix it – Loch im Tanktop | antetanni repariert | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.