Taschentüchertasche für Schnupfennasen | antetanni näht

Für Schnupfennasen? Besser gegen…

antetanni-naeht_Taschentuechertasche_Retro (1)Nasskaltes und regengraues Winterwetter, Schnupfennasen wohin man schaut… Da heißt es, viele Taschentücher im Vorrat zu haben. Und wenn diese dann anstelle in der ollen Kunststoffverpackung in dieser Taschentüchertasche verpackt sind, umso schöner. Und wer jetzt glaubt, er brauche keine Tatüta, weil schnupfenfrei, dem sei gesagt, auch ein Winke-winke-Taschentuch, stilvoll aus dem Stofftäschchen geholt, macht sich beim Abschied nehmen und Hinterherwinken sehr gut. Ein solches Täschchen bietet Platz für ca. zehn Papiertaschentücher.

Am Wochenende habe ich die Fotos eines meiner ersten kleinen genähten Reißverschluss-Mäppchen gefunden – ich hatte es bereits vor zwei Jahren für Hundeleckerlis 😉 gewerkelt. Die Fotos haben mich inspiriert, noch mal ein solches Täschchen zu nähen und da ich sowieso noch ein kleines Geschenk brauchte, war die Gelegenheit mehr als günstig.

Das Taschentüchertäschchen ist aus Stoffresten (Außen- und Innenstoff je ca. 18 x 15 cm) und einem Reißverschluss (ca. 17 cm) in kurzer Zeit fertig.

Da der Stoff genau für zwei Täschchen reichte, habe ich kurzerhand gleich zwei davon genäht. Verziert habe ich die Zipper noch mit jeweils einem farblich passenden, gewachsten Baumwollbändchen und Perlen aus Holz. Das Täschlein ist innen und außen aus Baumwollstoffen genäht, waschbar (das Band mit den Perlen kann zum Waschen ausgefädelt und abgenommen werden) und dank Reißverschluss kann es auch als Schlüsseltäschchen oder kleiner Geldbeutel verwendet werden. Auch passen ein paar Kosmetikartikel oder sonstiger Krimskram rein und das Täschchen hat alles Zeug dazu, ein treuer Begleiter in der Handtasche zu werden.

* * *

* * *

Am antetanni-Label habe ich einen Schlüsselring samt Karabinerhaken angebracht, sodass das Täschchen am Hosenbund auch als Gürteltasche oder am Henkel einer größeren Tasche usw. getragen werden kann. Wie auch immer, ich hoffe, das im Retro-Style als Geschenk für meine liebe Freundin Carolin gedachte Täschlein gefällt und wird bald fleißig eingesetzt!

* * *antetanni-naeht_Taschentuechertasche_Retro_200

* * *

Nach den zuletzt genähten größeren Taschen (entstanden sind im Dezember eine Botentasche und ein Shopper) zum Jahresende, beginne ich das Jahr 2015 hier ganz klein: * creadienstag * Meertje * und * TT Taschen und Täschchen * :-).

♥ DO WHAT YOU LOVE ♥ and ♥ LOVE WHAT YOU DO ♥

Grrr, beim Täschchen mit dem gelben Reißverschluss ist mir beim Festnähen das Label verrutscht (weil es „schnell, schnell“ gehen sollte, habe ich nicht sauber gesteckt bzw. das Label vor dem Nähen nicht besser fixiert). Nun muss ich wohl doch noch mal zum Nahttrenner greifen. Warum soll es auch anders sein als 2014: Irgendwas ist immer… ;-).

Aber alles wird gut! Das zweite Täschchen lag zunächst im Geschenkevorrat und schließlich hat es meine liebe Freundin Susan bekommen. ♥

7 Gedanken zu „Taschentüchertasche für Schnupfennasen | antetanni näht

  1. merlanne

    Als ich die kleine Taschen zur ersten Mal gesehen habe, wusste ich nicht zu was sie gut sind. Doch mittlerweile finde ich sie richtig praktisch und ein tolles Geschenk.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Pingback: Time to travel | antetanni näht | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.