Tischset Denim | antetanni näht

Weihnachtliche Grüße

Stich für Stich zum Ziel…

Ein bisschen was habe ich noch vor auf dem Weg im Advent bis Weihnachten und heute freue ich mich, endlich die Tischsets aus Jeans zeigen zu können, die vor ein paar Wochen schon entstanden sind. Die Zuschnitte lagen schon eeeeeewig herum, aber irgendwas ist eben immer…

Vielleicht erinnerst du dich an das Tischset Hase aus dem Frühjahr, als ich zwei Platzmatten für Martin genäht hatte. Ganz ähnlich sind nun 3 x 2 Platzmatten entstanden. Wieder aus Hosenbeinen, die beim Nähen von Ofenhandschuhe aus Jeans wie diesen hier übrig blieben.

Diese Sets messen jeweils etwa 43 x 33 cm. Die Größe hängt immer ein bisschen vom Hosenbein/Zuschnitt ab und kann daher auch mal variieren. Die Rückseite besteht, wie schon bei den Unterlagen im Frühjahr, wieder aus ausrangierten Hemden, für die ich je nach Größe/Schnitt oder auch mal dem ein oder anderen Fleck hier und da ein bisschen stückeln musste. Gefüttert sind die Tischsets mit jeweils einer Lage Vlieseline H630, die ich auf den Hemdenstoff gebügelt habe, und einer Lage H250 auf der Rückseite der Jeans, damit sie sich beim Zusammennähen nicht so verziehen (Stichwort: Elasthan-Anteil).

Um den Tischsets einen weihnachtlichen Anstrich zu geben, habe ich als Motive einen Stern, einen Tannenbaum und einen Elchkopf aus dem Hemdenstoff mit Vliesofix aufgebügelt und mit einen Geradstich festgesteppt. Da dürfen die Kanten nach und nach gerne ausfransen. Ich mag diesen Shabby-Look. ♥

Vorder- und Rückseite habe ich verstürzt vernäht und nach dem Wenden mit einem speziellen Jeansgarn (Oberfaden, für den Unterfaden habe ich normales Nähgarn verwendet) abgesteppt. Eine kleine Schlaufe aus einer abgetrennten Gürtelschlaufe rundet das Ganze ab. Ein Hingucker oder auch, um das TIschset bis zum nächsten Einsatz an einen Haken zu hängen.

*
*

Zu guter Letzt: Auch diese Tischsets können in der Maschine gewaschen werden. Trocknen und ggf. bügeln, fertig.

*
*

Auch wenn die Platzmatten „offiziell“ nicht auf dem Plan fürs Nähen und mehr standen, so freue ich mich, dieses zumindest gedanklich lange vor mir hergeschobene Projekt Tischset Denim nun abhaken zu können.  ♥

[verlinkt]
Advent, Advent von Maika und Starky
Applikationen Linkparty
einfach. nachhaltig. besser leben.
Jenäht vier Jahreszeiten
Let’s finish old stuff
Öko? Logisch!
Samstagsplausch
Upcycling Love

14 Gedanken zu „Tischset Denim | antetanni näht

  1. nealich

    Wieder so eine tolle Verwendung für die ausrangierten Lieblingsklamotte, liebe Anni! Gefällt mir sehr, dass Du so langsam aber sicher unter die Patchworker gehst ;o)
    Hab ein feines Wochenende, liebe Grüße dazu
    Katrin

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Katrin. Ohhh, welch‘ ein Lob, auch dafür vielen Dank. Mein Gang unter die Patchworker ist allerdings ein seeeeeeeeeeeeeehr langsamer. 😉
      Herzensgrüße und genieße das Wochenende
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
  2. Frau Augenstern

    Oh Anni,
    deine Tischsets sind wunderschön geworden! Vielen lieben Dank für die Verlinkung zur „Let‘s finish old stuff“ Linkparty. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Annette

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Annette. Ich mag sie auch sehr gerne und ich stelle fest, es wird höchste Zeit, dass ich jetzt auch mal Jeanssachen für uns selber nähe, bislang sind alles Sachen außer Haus gegangen…
      Schönes 3. Adventswochenende dir und deinen Lieben, Herzensgrüße von mir dazu
      ♥ Anni

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Eva

    Hallo Anni,
    ich erkläre dich jetzt zur Jeanskünstlerin, das ist soo schön, was du hier fabriziert hast.
    Wo hast du denn deine Kunstwerke ausgestellt, damit ich mal gucken kann??
    Jaaa und morgen dann einen schönen Tag.
    :-)) und alles Gute.
    Jetzt gehe ich wieder in die Küche, wo ich hingehöre.

    Liebe Grüße Eva

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen lieben Dank, liebe Eva. ♥ Ausgestellt? Dieses Jahr leider nirgends. Ich muss mich mal umhören, ob ich nicht beim Friseur oder wem auch immer meine Sachen mal zeigen könnte… Falls du jemanden weißt… 😉
      Liebe Grüße und vielen Dank auch schon für die Glückwünsche für morgen ♥ ♥ ♥
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort
  4. Starky

    Oh, die habe ich noch garnicht gesehen. Die sind echt super geworden.
    Ich weiß ich bin spät dran, aber ich klicke mich gerade durch die Linksammlung unseres Adventskalenders. Danke fürs verlinken 🙂
    LG und einen kreativen Start ins neue Jahr
    Starky

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Das freut mich sehr, dass dir die Tischsets gefallen. Ach, spät dran oder nicht… Bloggen ist ein Hobby und darf und soll Spaß machen. Und damit gibt es kein zu spät, alles ist gut und alles zu seiner Zeit. ♥
      Hach, ich freue mich auf ein paar Nähwerke, die „akut“ anstehen und den damit wahrlich kreativen Start ins neue Jahr.
      Ich wünsche dir auch viel Freude und viel Kreativität im neuen Jahr, viel Glück, Grund zum Lachen und allem voran jede Menge Gesundheit.
      Herzensgrüße
      Anni

      Gefällt mir

      Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.