antetanni

(M)ein Blog rund ums Nähen und andere schöne Dinge.

Packeule statt Packesel | antetanni näht

11 Kommentare

Miss Packeule im März

antetanni-naeht_Shopper-Packeule_TeaserAls hätt‘ ich nicht genügend zu tun und wäre meine To-Sew-Liste nicht schon lang genug…Im Dezember hat Sonja | Schiller’s Platzli zur Fortsetzung der Taschenaktion 12 Monate, 12 Taschen aufgerufen. Wer mich kennt, weiß, dass ich bei solchen Aktionen kaum „Nein sagen“ kann… 😉 Nun im März bin ich dran, meine Tasche – die Packeule – für die Aktion zu zeigen. Ich freue mich sehr!

Genau wie ein Packesel ist diese Tasche perfekt für den Transport geeignet. Ob für Einkäufe – Jute statt Plastik –, oder als Büro-, Uni- oder Schultasche… dank der Trageriemen aus Baumwoll-Gurtband ist sie gut über die Schulter zu tragen, sodass eben auch schwerere Bücher, Hefte, Ordner oder oder oder geschleppt werden können. Eine Packesel-Packeulen-Tasche eben.

Als Shopper bietet sie ein großes Volumen, daneben aber auch ein tolles Sicherheitssystem – denn verschlossen wird sie mit einem Reißverschluss und innen gibt es zusätzlich ein Reißverschlussfach, damit dort Geldbeutel, Ausweis & Co. vor den Zugriffen fremder Finger geschützt sind. Auf der anderen Innenseite gibt es aber auch „bequeme“ Einsteckfächer für alles, was schnell zur Hand sein soll. Eine Schlaufe mit Karabinerhaken (ich kann darauf einfach nicht verzichten, ich finde das Anclipsen des Schlüssels usw. soooo praktisch) rundet das Innenleben ab.

Die Packeule ist auf Anfrage entstanden. Die Anforderung lautete: „Meine beste Freundin liebt Eulen und ich würde sie wahnsinnig gerne am Frauentag mit einer […großen…] Handtasche mit Eulen beglücken.“ Und da die Anfrage mit der Taschenaktion 12 Monate, 12 Taschen so perfekt zusammenpasst, sind das die bekannten zwei Fliegen mit einer Klappe… :-).

Nun hoffe ich sehr, dass ich sowohl mit dem Design der Miss Packeule wie auch mit der Ausstattung und Größe der Tasche den Geschmack der besten Freundin ♥ getroffen habe! Ich wünsche viel Spaß damit! Schuhuu, Schuhuu…

*

antetanni-naeht_12-Monate-12-Taschen_Packeule_420x630_2

*

Entstanden ist die Tasche aus einem kunterbunten Mix an eigenen Ideen ähnlich der Tasche-aus-T-Shirt und Hilfestellungen aus Nähbüchern bzw. dem Internet. Allerdings habe ich, anders als bei der T-Shirt- oder auch der Botentasche, keinen Seitenstreifen eingearbeitet, sondern das Innenfutter und den Außenstoff verstürzt genäht (der Boden [die Bodentiefe] ist dann durch das Abnähen der Ecken entstanden, siehe auch: Anleitung zum Brotkorb/Utensilo). Die Trageriemen habe ich wie beim Tortentransportbehälter zunächst auf der Nahtzugabe des Außenstoffes fixiert und beim verstürzten Zusammennähen von Außentasche und Innenfutter mit eingenäht. Dazu bleiben die Henkel außen auf der Außentasche liegen/sie zeigen nach unten zum Boden hin, die Außentasche wird rechts-auf-rechts in die Innentasche gesteckt (diese ist dazu auf links gewendet!). Nun am oberen Rand entlang die beiden Taschenteile bis auf eine Wendeöffnung miteinander verbinden, wenden, Rand oben herum schön glatt bügeln (Stoff von Wendeöffnung entsprechend schön nach innen einschlagen). Nun nochmals komplett rundherum nähen (hier kann ggf. auch ein Zierstich eingesetzt werden), dabei wird die Wendeöffnung automatisch verschlossen.

Wie das mit den Innenfächern geht? Hier entlang zur Anleitung für eine verdeckte Innentasche. Und hier geht’s zu Beschreibung für den Reißverschluss mit Stoffblende.

antetanni-naeht_Shopper-Packeule_Teaser2

Die Packeule im Überblick:

  • Verwendetes Material: Baumwollstoffe vorgewaschen, Vlieseline®, Reißverschlüsse aus Kunststoff, antetanni-Weblabel, Schlüsselring und Karabinerhaken aus Metall, Baumwollgurtband, Zipanhänger aus gewachster Baumwollkordel mit Holzperlen, Porzellanperle Eule
  • Format ca.: 48 x 33 x 14 cm
  • Ausstattung: Weit öffnender Reißverschluss, innen drei Einsteckfächer/ein Reißverschlussfach, Stoffschlaufe mit Schlüsselring/Karbinerhaken
  • Waschbar (30 °C, Schonwaschgang in der Maschine oder Handwäsche, wenig/nicht schleudern und Schlüsselring/Karabiner vor dem Waschen abnehmen)

*antetanni_linkparty_12Monate-12Taschen_2015

*

♥ Ich danke dir, liebe Sonja, dass ich bei deiner Taschenaktion mit der Packeule dabei sein darf. ♥

[verlinkt]
Sonja | 12  Monate, 12 Taschen
art.of.66
meertje
Polka Dot Party

Advertisements

11 Kommentare zu “Packeule statt Packesel | antetanni näht

  1. Pingback: Tasche Packeule reloaded | antetanni näht | antetanni

  2. Die Tasche ist klasse geworden. So groß und durchdacht. Das Sicherheitssystem mag ich ja. Darum gibt es bei mir zum Stoffbeutel immer eine kleine Handtasche für die Wertsachen. So lässt sich das natürlich super umgehen. Total klasse.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön! Ich mache auch öfter so Täschchen zum Einhängen/Einhaken für den Geldbeutel. Für den Schlüssel liebe ich ja die kleinen Schlüsselbändchen mit Karabiner. Ich kann einfach nicht darauf verzichten ♥.

      Gefällt mir

  3. Liebe Anni,
    wunder♥toll deine MISS Packeule! Herrlich bunt und fröhlich, die macht richtig gute Laune!
    Danke für deine zahlreichen Links zur Ideensammlung!
    …und wie gerne wäre ich dir neue Besitzerin… 😉 …kann ja noch werden…der Monat ist ja noch gaaaaaaanz jung!
    Schöne MÄRZ Tasche! Danke und Busssssi
    von MISS Februar – GLG Gabi

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön!!! Hach, wie ich mich freue, dass mein Packeulchen so viel Gefallen findet ♥. Da sollte ich wohl glatt mal in Produktion gehen… Aber nein, es soll ein Einzelstück bleiben. Zu gewinnen gibt’s mein Packeulchen leider nicht, ich habe sie ja im Auftrag genäht und inzwischen wird sie hoffentlich mit großer Freude von ihrer neuen Besitzerin ausgeführt. Aufträge für ein ähnliches Packeulenwunder nehme ich aber gerne entgegen…

      Gefällt mir

  4. Eine sehr hübsche Tasche, die da entstanden ist 🙂 So wunderbar bunt und fröhlich und der lila-Punkte-Stoff dazu ist total klasse 🙂
    liebe Grüße, Vanessa

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Anni!
    Es freut mich sehr, dass du mit so einer tollen Tasche mit dabei bist. Sie wird ihrer neuen Besitzerin sicher viel Freude bereiten.
    Super, dass du noch erklärt hast wie du sie gemacht hast. Könnte sie mir auch sehr gut als Windeltasche vorstellen. Es scheint als ob sie ein Platzwunder ist 😉
    Einen schönen Sonntag wünscht dir
    Sonja

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön, liebe Sonja, ich freue mich, dass ich bei deiner tollen Aktion dabei sein darf! ♥ Man kann die Tasche größer oder kleiner nähen, das gefällt mir gut an dem Schnitt – und so ist sie als Windel- oder Büro- oder EInkaufstasche und und und geeignet.
      Liebe Grüße zurück
      Anni

      Gefällt mir

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s