antetanni

(M)ein Blog rund ums Nähen und andere schöne Dinge.

Sonntags Top 7 #33 | antetanni sagt was

27 Kommentare

Sonntags-Top-7

antetanni_Button_Sonntags-Top-7_MitmachaktionJeden Sonntag blicke ich zurück…

Zurück auf 7 Themengebiete der Woche – Buch – Musik – Film oder Serie – Erlebnis – Genuss – Blog-Beitrag und Hobbys und noch vieles mehr. In dieser Woche ging es arbeitsreich und turbulent bei mir weiter… Den Sonntagsrückblick, gemütlich verfasst bei einer zweiten Tasse Kaffee am Morgen, möchte ich mir aber nicht nehmen lassen, bevor es später weiter geht mit den Vorbereitungen für die anstehenden Advents- und Weihnachtsprojekte…

1_Buch | Ein bisschen im aktuellen Buch gelesen, aber nicht viel, dazu kam ich diese Woche einfach nicht. Dafür über neue Bücher nachgedacht… Uahhhh…der SUB ist noch ordentlich hoch, ich muss mich bremsen!

2_Musik | Radiogeduldel und selbst gesungen beim Jahreskonzert. Es war ein wunderschöner Abend.

3_Film oder Serie | Gestern spätabends noch Der einzige Zeuge mit Harrison Ford und Danny Glover. Ein toller Film, lange habe ich ihn nicht gesehen.

4_Erlebnis | Turbulent war sie, die ganze Woche. Im Büro war viel zu tun und auch zuhause blieb kaum Zeit zum Luftholen. Mehrere Proben für das Jahreskonzert standen an, dazwischen ein bisschen Sport. Mehr Zeit war nicht. So ist es eben manchmal, da kommen zig Termine auf einen Schlag. Gut, dass diese Zeiten meistens auch wieder vorbei gehen. 🙂

5_Genuss | Nichts besonderes. Obwohl, stimmt nicht, Anfang der Woche gab es Linsen mit Spätzle, eines meiner Lieblingsessen. Lecker.

6_Blog-Beitrag | Ich liebe diese Begegnungen in den Blogs. Auch wenn diese (oftmals leider) nur virtuell sind, so sind da doch viele nette Kontakte entstanden, die ich nicht missen möchte. Und ebenso liebe ich die Kreativität der Welt da draußen. Ich habe auch in dieser Woche wieder tolle Dinge entdeckt, zum Beispiel diese hier:

7_Hobbys | Zwischen den ganzen Vorbereitungen für die Advents- und Weihnachtsaktionen – vom DIY-Adventskalender über die Weihnachtsgeschenkewanderkiste und das Adventskalenderwichteln 2016 – bleibt nicht viel Zeit für weitere Hobbys bzw. kann ich die gewerkelten Sachen hier und heute leider noch nicht zeigen, da sie eben für die genannten Aktionen gedacht sind. Ich habe aber tatsächlich ein bisschen was genäht, da muss ich aber noch fragen, ob ich die Nähwerke vor Weihnachten schon zeigen darf, sie sind nämlich auch als Geschenke eingeplant und wer weiß, wer mich hier alles „stalkt“. 😉

Es bleibt, dich auf Halloween hinzuweisen, so du diesen Tag bzw. diese Nacht besonders feierst. Ein paar Basteleien dafür habe ich im Beitrag Halloween als Inspiration für dich, für mich, für alle zusammengestellt.

* * *antetanni_Button_Sonntags-Top-7_Q

* * *antetanni-fotografiert_telefondisplay_2036feb07

* * *

Unglaublich, wie schnell dieser Monat verflogen ist, oder? Angeblich sollte die Uhrzeit heute Nacht ja um eine Stunde zurückgestellt werden. Das Display des Telefons teilte mir heute Morgen aber mit, dass heute der 7. Februar 2036 sei. Hä? Huuuuu, womöglich ist das eine Botschaft aus der Zukunft…? Von wegen also Wochenrückblick… 😉 Zurück aus der Zukunft aber, machen sich meine Sonntags-Top-7 jetzt auf den Weg zu Martin und ich mache mich an die Monatscollage für den Oktober-Rückblick…

Rückblick hin, Zukunft her… wie lief deine Woche so?

[Film]
Der einzige Zeuge (Quelle: Wikipedia)

[verlinkt]
Martins Minds Sonntags-Top-7 #33

Advertisements

27 Kommentare zu “Sonntags Top 7 #33 | antetanni sagt was

  1. Liebe Anni, nun bin ich schon sehr gespannt wo deine Quasten baumeln! Dürfen wir gucken?
    Für mich könnte man den ganzen Zeitumstellungsunfug einfach lassen, mich macht das jedesmal fertig!
    Liebe Grüße, starte gut in die Winterzeit – Tutti

    Gefällt mir

    • Bald, liebe Tutti, bald. Im Moment bin ich noch nicht sicher, was ggf. in welcher Advents- und Weihnachtsaktion landet, daher kann ich momentan noch gar nicht alles oder nur so wenig zeigen. Aber bald… Die Zeitumstellung macht mir im Frühjahr beim „Klauen der Stunde“ immer sehr zu schaffen. Ich brauche da schon immer Monate, bis ich wieder in der Spur bin. Und kaum ist es soweit, wird die Uhr zurückgedreht. Ärgerlich. Wegen mir könnte diese Umstellerei auch wieder abgeschafft werden. Irgendwer hat ja mal berechnet, dass es überhaupt keinen Effekt hat und alle nur kirre macht. Nun denn… Lass uns gemeinsam gut starten und die Dinge (und die Zeit) so nehmen, wie sie sind. ♥

      Gefällt 1 Person

  2. Staunen und wundern! Deine Uhr verwirrt und begeistert gleichermaßen.
    Und Stoffe so zu ordnen… erstaunlich, wieviel Zeit dafür draufgegangen sein muss. Und wieviel Platz da eigentlich sein müsste, wenn man die Pappen weglässt. Aber so ist jeder anders… Einige versuchen, Papier an jeder Kante zu vermeiden, andere bestellen sich Pappe, für die ein kleines Wäldchen abgeholzt wurde. Und geben dafür noch Geld aus. Irre! Ich bin fasziniert und ein wenig empört. Die Variante mit auf-eine-Größe-falten ohne Innenleben gefällt mir viel besser!
    Die vergangene Woche verging bei mir im Fluge. Gefühlt nur gearbeitet.
    Liebe Grüße und eine schöne aktuelle Woche für Dich liebe Anni

    Gefällt mir

    • Danke, danke, liebe MCL. Ich hantiere (noch) mit Boxen, in denen die Stoffe gestapelt liegen. Meistens sehen die Stapel auch ganz gut aus. Alle paar Wochen muss ich da halt wieder mal ran, wenn ich zwischendurch die Stoffe von unten nach oben, rechts nach links und wieder zurück durchgewurschtelt habe. So eine Ordnung mit oder ohne Pappen und mit oder ohne Lineal gezogen finde ich dennoch sehr bewundernswert, aber Pappen kaufen wollte ich dann auch nicht (ich hab die Preise gesehen und mir wurde schummrig), vielleicht funktioniere ich mal vorhandene Kartons oder so um. Mal schauen… Es gibt ja immer wieder Ideen, die erst noch ein bisschen reifen müssen…
      Hab du auch eine feine Woche und hoffentlich viel Zeit für’s Genießen des Sonnenscheins! ♥

      Gefällt mir

  3. Hallo Anni!

    Das mit dem Wecker ist echt lustig. Bei mir hat zum Glück alles geklappt. Nur ich selbst funktioniere noch nicht. In mir habe ich noch immer die falsche Zeit, da ich mich scheinbar wirklich sehr stark am Tageslicht orientiere. Ich hoffe, das vergeht bald wieder.

    Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich Dir!

    lg
    Maria

    Gefällt mir

  4. Hallo Anni,
    weil ich deinen Blog so gerne lese, habe ich dich jetzt für den Liebster Award nominiert. Ich würde mich freuen, wenn du mit machst. Schau doch einfach mal vorbei 🙂 http://einfachundkreativ.de/liebster-award-teil-2/
    LG Jenny

    Gefällt mir

  5. Tach…Die Uhr ist klasse.. 🙂 Mein alter Wecker reiste immer in die Vergangenheit… Sonntags ist immer ganz gemütlich und entspannt. Von der Küche zur Couch und wieder zurück. 😉 .. ist schon Arbeit genug.. *hihi*

    Danke für Deine Mail. Antwort folgt noch.
    LG und einen gemütlichen Sonntag für Dich und Deine Männer.
    Claudi

    Gefällt mir

  6. Die Idee mit den Quasten ist ja cool.

    Aber überlege mal^^ 2036 und immer noch so jung und gut drauf, da altert man doch gerne ^^

    Wünsch dir einen schönen Sonntag.

    Gruß Martin

    Gefällt mir

  7. Oh, liebe Anni, Du hast mitgesungen beim Jahreskonzert 🙂 Sehr gut 🙂
    Die Stoffaufbewahrung schaue ich mir gleich mal an… bin ja (mal wieder) im AufräumModus…
    Einen gemütlichen Sonntag für Dich und die Deinen, Katrin

    Gefällt mir

    • Aha, so mach ich das auch… nur ohne Pappen, weil ich die Stoffe um ein Lineal lege beim Falten, das dann rausziehe und so die Stöffchen auch ein gleiches Faltmaß haben… Und dann nach Farben sortiert in Utensilos aus Webkanten…
      Nur so als Tipp 😉

      Gefällt mir

      • ??? Das sind die (mindestens) drei Fragezeichen, die ich gerade im Kopf habe… Was sind „Utensilos aus Webkanten“?

        Gefällt mir

      • Sorry… Utensilos kennst Du… Und Webkanten sind die Ränder an den Stoffen, meist werden sie achtlos weggeworfen, ich hebe sie auf… Schau mal am 5.Juli2015 „Geduld“… Es gibt sogar einen Blog, der sich hauptsächlich mit Selvages (Webkanten) beschäftigt…

        Gefällt mir

      • Ja, mit „Utensilo“ konnte ich was anfangen, aber ich war bislang noch nicht auf die Idee gekommen, die Webkanten von Stoffen aufzuheben (auch wenn mich mein Nählehrerin schon ganz fassungslos angeschaut hat, dass ich quasi alles – bis auf Webkanten eben – aufbewahre…). Danke für die Geduld, die du mit mir nun hattest und den tollen Beitrag von dir dazu. Respekt zu dieser tatsächlichen Geduldsarbeit. Toll geworden.

        Gefällt 1 Person

    • Der Aufräummodus ist bei mir gerade noch auf Stand-by, aber nachher geht’s auch hier rund. Ich habe einige Stapel aufgehäuft, bei denen ich nicht so recht wusste, was und wohin damit. Jetzt ist die Zeit und sind die Gedanken dafür (ge)reif(t). Viel Erfolg und vergiss auch du, Aufräummodus hin oder her, nicht die gemütlichen Momente dieses Sonntags! Immerhin, du hast ja heute schon eine lange Vorlaufzeit, wie ich vernommen habe, vielleicht gönnst du dir das Extrastündchen von heute Nacht dann später auf dem Sofa… Hab es fein. ♥

      Gefällt 1 Person

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s