Weihnachtsgeschenkewanderkiste 2017 | antetanni legt was rein

Weihnachtsgeschenkewanderkiste, die 2.

Abschminkpads, Recycling, Baumwollpads, WattepadsEs ist soweit…

Heute macht die Weihnachtsgeschenkewanderkiste Station bei mir…

Bis zum Tag, als ich Jana ein Bild meines Geschenkes für die diesjährige Geschenkekiste senden sollte, war ich noch unsicher, was ich genau den hineinlegen sollte.

Erst dachte ich an einen oder zwei Wäschebeutel, von denen ich seit dem Sommer Stück um Stück oder Säckchen um Säckchen quasi wie im Akkord genäht habe. 🙂 Aber ich habe diese schon so oft im Blog gezeigt, dass ich sie fast ein bisschen langweilig für die Weihnachtsgeschenkewanderkiste fand.

Also habe ich mich an besagtem Tag X an die Nähmaschine gesetzt und dieses Geschenk genäht. Tadaa…

*

*

In die Kiste wandert ein Utensilo zum Hängen, das gefüllt ist mit zwölf Abschminkpads aus Baumwolle. Die Pads haben zwei unterschiedliche Seiten – eine aus Frottee und eine aus Webware aus Baumwolle. Jedes der wiederverwendbaren „Wattepads“ verfügt über ein Baumwollband (auch Haushaltsband oder Wäscheband genannt) zum Aufhängen. So kann das Kosmetikpad trocknen, bevor es im Wäschekorb landet (dort sollten ja keine feuchten Sachen lagern, weil sie sonst zu müffeln anfangen).

Die Pads können in der Waschmaschine bei 60 °C gewaschen werden (vielleicht am besten in das beliegende Wäschenetz stecken, damit sie nicht in den Tiefen der Waschmaschine verschwinden, wie so manche Socke – hast du auch eine Socken fressende Maschine bei dir zuhause stehen?) und entweder an der Luft oder im Wäschetrockner getrocknet werden.

Das Körbchen habe ich mit Vlieseline verstärkt. Es hat genügend Stand, um es ins Regal stellen zu können, verfügt aber ebenfalls über ein Aufhängeband, sodass es auch am Haken oder der Handtuchstange hängen kann. Durch die große Öffnung sind die Pads schnell griffbereit. Dass das Körbchen ebenfalls in der Maschine waschbar ist, ist klar, oder?

Genäht habe ich das Krimskram-Körbchen übrigens nach einem Freebook von Beate | beatesbunterblog [Anleitung]. Wie beim Utensilo zum Hängen habe ich auch bei diesem Stoffkorb zwei Exemplare komplett genäht und diese miteinander verstürzt. Ich überlege, ob ich ein solches Körbchen nicht etwas größer nähen könnte als Sammelstelle für Stofftaschen, (die wenigen noch verbliebenen) Plastiktüten, Handschuhe, Mützen oder was sonst immer so rumfliegt… Sternie hat mich auf die Idee gebracht. ♥

Für die Pads habe ich zwölf Kreise aus Stoff und zwölf aus Frottee mit einem Durchmesser von etwa 8 cm ausgeschnitten (mein Magnetnadelkissen diente als Vorlage) und jeweils ein Stoffstück auf ein Frotteestück rechts-auf-rechts  (bis auf eine Wendeöffnung) zusammengenäht und dabei das Aufhängebändchen wie auch das kleine Label mit gefasst. Gewendet und mit einem hölzernen Essstäbchen die Rundungen schön ausgeformt und noch mal knappkantig von der nun rechten Seite abgesteppt. Dabei wurde dann auch gleich die Wendeöffnung verschlossen.

*

*

Als ich die Fotos für das Utensilo samt Abschminkpads gemacht habe, fiel mir auf, dass ich das Geschenk für die Weihnachtsgeschenkewanderkiste im letzten Jahr aus dem gleichen Stoff genäht hatte. Das war mir gar nicht mehr bewusst. Wie auch, wo es doch das ganze Jahr hoch her ging und geht bei mir, da kann man (vielmehr ich) schon mal den Überblick verlieren. 😉

*

*

Nun hoffe ich, dass sich eine Liebhaberin für dieses umweltfreundliche Set mit waschbaren Abschminkpads findet. Vielleicht für dich selbst oder zum Verschenken?

Heute aber darf erst ich mir etwas aussuchen – ich habe eben schon gespickelt und weiß schon, was ich auswählen werde 🙂 – und das Kosmetik-Set gibt es dann morgen in der Weihnachtsgeschenkewanderkiste

[Alles zur Aktion…]
zumnaehenindenkeller | Weihnachtsgeschenkewanderkiste

[verlinkt]
creadienstag #307
DienstagsDinge #48/17
EiNaB Einfachnachhaltigbesserleben
HoT Handmade on Tuesday

[Anleitung Krimskram-Körbchen, Utensilo zum Hängen – rechts in der Seitenleiste zu finden]
Beate | beatesbunterblog

29 Gedanken zu „Weihnachtsgeschenkewanderkiste 2017 | antetanni legt was rein

  1. Ronja

    Klasse, die Teile. Ich hab solche auch schon eine ganze Weile in Benutzung und gerade gedacht, es wird mal wieder Zeit, dass ich Nachschub produziere. So ein Utensilo zum Aufhängen ist dabei natürlich superpraktisch. Die Beschenkte wird sich sicher sehr freuen.
    Liebe Grüße,
    Ronja

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  2. hmundc

    Tolle Idee. Genäht habe ich solche Abschnittpass auch schon. Allerdings durften sie nicht bleiben sondern wurden verschenkt.
    Aber ob sie bis zum Schluss in der Kiste bleiben, das glaube ich nicht.
    Lieben Gruß
    Marietta

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  3. Tante Jana

    Liebe Anni,
    die Abschminkpads sind toll und mit dem praktischen Utensilo einfach klasse! Ich bin ja auch eher selten geschminkt, aber mir fallen da auf jeden Fall gleich mehrere Damen ein, die sich über so ein Geschenk freuen würden. Deshalb landet auch dieses tolle Werk mal wieder auf meiner antetanni-Inspirationsliste 😉
    Danke, dass du bei der #wgwk2017 dabei bist!
    Alles Liebe
    Jana

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen Dank, liebe Jana, und seeeehr gerne. Und wenn du selbst nicht zum Nähen kommst, gibt es ja noch den Sonnenberger Adventsmarkt am 9.12., vielleicht wagst du dich über die Autobahn zu Kaffee/Tee/Glühwein rüber zu uns? 😉

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      1. Tante Jana

        Liebe Anni, das würde ich sehr gerne machen. Aber wie das nun mal so ist in der Vorweihnachtszeit: Die Weihnachtsfeiern liegen dicht an dicht und leider auch auf dem 9. Dezember \_O_/ Schade! Aber dir ganz viel Spaß und Verkaufserfolg!
        LG Jana

        Gefällt 1 Person

      2. antetanni Autor

        Oja, das kenne ich auch zu gut. Jedes Jahr dasselbe. Ich wünsche dir viel Freude beim Feiern allerorten und ich gebe die Hoffnung dennoch nicht auf, dass wir uns irgendwann auch mal im Leben 1.0 begegnen! 🙂

        Gefällt 1 Person

  4. undiversell

    Wie hübsch, eine tolle Idee und waschbare Pads sind bestimmt eine Supersache. Deine Wäschebeutel hätte ich aber auch gut gefunden. Wenn ich nach dir dran gewesen wäre, hätte ich sie mir sogar rausgenommen 🙂 . Habe einen schönen ersten Advent, liebe Anni. LG Undine

    Gefällt 1 Person

    Antwort
      1. antetanni Autor

        Dankeschön, liebe Undine. Das ist wirklich eine ganz zähe Erkältung, der Husten will und will nicht weg gehen. Grrrrr. Bis Weihnachten muss das aber unbedingt alles rum sein. Puuuuuh, nicht auszudenken. Ahhhhhhh…..

        Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Weihnachtsgeschenkewanderkiste 2018 | antetanni freut sich | antetanni

  6. Pingback: Weihnachtsgeschenkewanderkiste 2018 | antetanni sagt was | antetanni

  7. Pingback: Hängeutensilo | antetanni näht | antetanni

  8. Pingback: Geschenkte Freude | antetanni sagt was | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.