antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Startgeschenk Weihnachtsgeschenkewanderkiste 2019 | antetanni näht

43 Kommentare

Ob lässig über die Schulter getragen…

…oder praktisch um die Hüfte gebunden… Mach‘ einfach, wie du willst…

Im Sommer hatte ich mich endlich auch ans Nähen von Bauchtaschen gesetzt. Nach der Hipster Bauchtasche starte ich nun nochmals mit dem Modell Rikka von Hansedelli durch. Das Schnittmuster habe ich im August entdeckt und die tollen Taschen aus dem Probenähen haben mich angefixt, das Schnittmuster zu kaufen und loszulegen.

Irgendwas ist immer und so hat es bis jetzt gedauert, dass die Tasche fertig wurde. Das macht aber nichts, sie ist jetzt ebenso passend, wie sie es im August vielleicht für eine andere Aktion gewesen wäre, aber dazu später mehr…

Genäht habe ich hier die „Standard-Größe“, die etwa 24 x 17 x 9 (Breite x Höhe x Tiefe [oben]) misst. Natürlich ist es wieder eine Tasche aus Jeans geworden, kombiniert mit einem Reststück Outdoorstoff in Rot, den ich beim ersten Rucksack Crossbag vernäht hatte. Dieser Stoff ist ideal für Taschen, weich und flexibel genug, um ihn gut mit der Nähmaschine zu verarbeiten, aber eben auch fest genug, um Taschen einen gewissen Stand zu geben und sich nicht zu verziehen (man denke dabei an mein eher missglücktes Nähwerk der machdeinding2019-Bauchtasche… uhhh…).

Gefüttert habe ich Rikka mit Baumwollwebware in Rot und Weiß. Mit Streifen und mit Punkten. Ich mag beides. 🙂

Im großen Hauptfach gibt es zwei Steckfächer für die EC-/Kreditkarte oder den Ausweis. Dazu bietet die Bauchtasche auf der dem Körper zugewandten Rückseite noch ein Reißverschlussfach, das groß genug ist, um dort den Geldbeutel, das Handy oder den Schlüssel unterzubringen. Durch den längenverstellbaren (und abnehmbare) Tragegurt aus Baumwolle (Länge ca. 1 Meter) kann Rikka quer über den Körper oder auch um die Hüfte gebunden getragen werden. Ich habe zwei Gürtelschlaufen der ausrangierten Jeans wiederverwendet, sodass die Tasche ohne Gurt auch als Gürteltasche direkt am Hosenbund getragen werden kann. Ganz wie es beliebt.

*

*

Wie schreibt Lisa von Hansedelli so schön: „Hätte mir jemand vor ein paar Jahren gesagt, dass die Bauchtasche mal wiederaufleben würde… ihr hättet mein Lachen kilometerweit gehört.“
*
Ging mir ganz ähnlich, als ich mit Beginn des Jahres immer öfter Menschen mit Bauchtaschen vor der Brust in der Stadt gesehen habe. Und doch: die Dinger sind einfach mega-praktisch. Ob nur mal kurz vor die Tür, zum Festival, zum Joggen, auf eine Radtour oder einen Städtebummel. Die Tasche bietet sogar Platz für eine kleine Wasserflasche. Perfekt. Wenn du also nicht immer das ganze Geraffel, das sich gerne in einer Handtasche ansammelt, mitschleppen möchtest und brauchst, ist eine solche Crossbody-Tasche – auch Fannypack oder Slingbag genannt – dein idealer Begleiter. Ich mochte Bauchtaschen früher schon ganz gerne und schätze an diesen kleinen Taschen heute noch sehr, dass man beide Hände frei hat und die Tasche am Körper getragen werden kann, sodass nichts rumbaumelt, sich irgendwie verheddert oder auch versehentlich irgendwo liegen bleibt…
Während der kommenden Advents- und Weihnachtsmärkte kann die Tasche beispielsweise gut auch unter der Winterjacke/dem Mantel getragen werden, so ist der Inhalt doppelt vor Langfingern geschützt!
*
*

Just in time…

Manchmal hat es auch etwas Gutes, nicht sofort loszulegen oder wenn ein Zubehörteil fehlt und etwas nicht sofort fertiggestellt werden kann. Hier war es erst das Gurtband, das nachbestellt werden wollte, und kaum war das geliefert, fiel mir auf, dass auch der Vorrat an Karabinern aufgebraucht war. Grrr. Ich sag’s ja, irgendwas ist immer… Aber egal, denn rechtzeitig mit Fertigstellung der Bauchtasche geht die Weihnachtsgeschenkewanderkiste an den Start und so lege ich Rikka als mein Startgeschenk in die Kiste (Meilenstein 4).
*
Wenn du wissen möchtest, welche weiteren sieben Startgeschenke in der Kiste liegen, dann klick dich heute im Laufe des Tages durch die Blogs von


Ingrid | naehkaeschtle
Katrin | nealichundderdickeopa
Maika | maikaefer
Marietta | H-M&C
Pamela | Bonnbon
Natalie | natalies-blumenwiese
Tante Jana | zumnaehenindenkeller

Morgen macht die Kiste dann erstmals Station bei Elke | casacoeurnoble (Meilenstein 5) und von dort wandert die Kiste dann Tag für Tag gemäß der ausgelosten Reihenfolge eine Station weiter, bis sie am 5.12. bei Jana | zumnaehenindenkeller angekommen ist. Jede von uns vom Organisationsteam betreut die Kiste fünf bzw. sechs Tage lang. Im jeweiligen Blog der aktuellen „Reiseleiterin“ erfährst du täglich, welches Geschenk entnommen und welches neu in die Kiste gelegt wurde.
*
Die Kistenreise kannst du im Blog Hop von uns acht Reisebegleiterinnen verfolgen:
*

ab 28.10. bei Ingrid aus dem naehkaeschtle
ab 02.11. bei Maika vom Blog maikaefer
ab 08.11. bei Pamela von Bonnbon
ab 13.11. bei Tante Jana von zumnaehenindenkeller
ab 19.11. bei Marietta von H-M&C
ab 24.11. bei Natalie auf natalies-blumenwiese
und zu guter Letzt bei mir ab 30.11.
*
Nicht zu vergessen, gehört zum Organisationsteam natürlich auch Katrin von nealichundderdickeopa, die jedoch während der eigentlichen Kistenreise im Hintergrund an den Strippen zieht.

*
*
Rikka klingt so schön japanisch, sodass ich am Zipper mit einem Karabiner passend noch ein Glöckchen mit einer kleine Geisha und farblich passenden Satinbändern befestigt habe. Das ist meine erste, aber bestimmt nicht letzte Rikka. No. 2 ist im Werden… (naja, irgendwann nachdem die Nähmaschine aus der Reparatur und ich aus dem Urlaub zurück bin)… ♥
*

[verlinkt]
Auf Streifzug
EiNaB
Lieblingsstücke
Nähzeit am Wochenende
Öko? Logisch!
Old Jeans new Bag
Polka dots
Sonntagsglück
Taschen-Party
Ufo Let’s finish old stuff
#12ausdemstoffregal

43 Kommentare zu “Startgeschenk Weihnachtsgeschenkewanderkiste 2019 | antetanni näht

  1. Pingback: WeihnachtsGeschenkeWanderKiste 2019 | nealichundderdickeopa

  2. Oh liebe Anni, jetzt geht es endlich los!!! Ich habe schon ein paar Geschenke erspäht…. sicher bleibt keines davon bis zu meinem Wahltag in der Kiste, Deine Rikka könnte einer meiner Favoriten sein.
    Hab einen feinen Sonntag, liebste Grüße Katrin

    Liken

    • Spannung! Ich freue mich auch sehr, dass die Kiste heute gepackt wird und morgen ihre erste Station ansteuert. Und ich freue mich, dass dir die Rikka gefällt. Ich mag sie wirklich auch sehr und ich freue mich schon auf das nächste Modell davon. ♥

      Gefällt 1 Person

  3. Oh wow. Die ist toll. Ich bin genauso überrascht über das Comeback dieser Taschen und besitze bislang keine. Aber bei deiner könnte ich in Versuchung geraten. Super schön. Viele liebe Grüße maika

    Liken

    • Hach, Maika, mir geht es ganz ähnlich. Ich habe ein Werbegeschenk-Modell, das ich beim Trödelmarkt trug, da war es praktisch für den Geldbeutel/das Handy usw. Ich habe auch wirklich überlegt, ob ich Rikka in die Kiste legen oder behalten soll. Ich muss unbedingt noch eine Variante für mich nähen… 😉

      Liken

  4. Liebe Anni,
    ein super Startgeschenk legst du da in die #wgwk. Jeans und rot gehen einfach immer und du hast Recht, diese Art Taschen sind super praktisch. Die Idee mit den Gürtelschlaufen ist echt genial.
    Liebe Grüße
    Marietta

    Liken

  5. Liebe Anni,
    wunderbar! Ich liebe Bauchtaschen. Bisher allerdings praktisch und abwaschbar für den Hundesparziegang. Hier könnte ich direkt in Versuchung geraten.
    Jeanz und rot das liebe ich.

    Die Auswahl an Geschenken ist schon jetzt unglaublich toll.
    Liebe Grüße, Marita

    Liken

    • Dankeschön, liebe Marita. Siehste, das habe ich vergessen, dazu zu schreiben… Dank Jeansstoff ist die Bauchtasche robust und lässt sich prima in der Waschmaschine waschen. 🙂 Anhänger und Gurt lassen sich dank Karabiner leicht abnehmen, der Tragegurt selbst lässt sich aber auch gut waschen.

      Hach, jaaaa, es liegen schöne Schätze in der Kiste, die so morgen reich bestückt ihre erste Station ansteuert. Ich bin gespannt, was sich Elke herausnehmen wird.

      Auf eine schöne gemeinsame Reise der Weihnachtsgeschenkewanderkiste und schön, dass du dabei bist!

      Herzensgrüße
      Anni

      Gefällt 1 Person

  6. Liebe Anni,
    Deine Bauchtasche sieht toll aus. Ich habe die Farbkombi schon bei der Crossbag bewundert. Deine Bauchtasche bleibt bestimmt nicht lange in der WGWK. Dieses Ebook schlummert auch noch auf meiner Festplatte. Mal schauen, ob ich in den kommenden Herbst-/Wintermonaten mal wieder mehr zum nähen komme. Ich bräuchte dringend eine Bauchtasche zum Walken.
    LG
    Natalie

    Liken

    • Dankeschön, liebe Natalie. Ich mag die Farbkombination auch sehr, das Rot gibt so etwas Frisches dazu, finde ich. 🙂 Ich bin gespannt, wer die Bauchtasche künftig ausführen wird.
      Schönen Sonntag und herzliche Grüße
      Anni

      Liken

  7. Liebe Anni,
    das ist ja wirklich ein praktisches Täschchen! Ich mag deine Jeansvariante mit dem kontrastreich eingesetzten Rot sehr!
    Und du hast ganz recht. Bauchtaschen sind zeitlos und auch „Jahreszeitenlos“. Die Tasche passt perfekt als Startgeschenk und wird bald jemanden richtig doll erfreuen.
    LG Pamela

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön, liebe Pamela. Ich bin jetzt selbst schon ganz wuschig, es steht ja mein Urlaub bevor und ich glaube, ich muss mir dringend auch noch so eine Bauchtasche nähen. Hätte ich sie bloß mal nicht in die Kiste gepackt. 😉
      LG Anni

      Gefällt 1 Person

  8. Liebe Anni,
    deine Bauchtasche ist sooo toll geworden. Ich hätte sie einfach behalten ;-)). Und so süß noch aufgehübscht mit der kleinen Geisha, dem Glöckchen und den Bändchen. Das Innenleben mit der Extratasche ist auch ganz praktisch. Ach, ich sollte mir auch so eine Tasche beschaffen. Gerne mit Jeans und blauem Stoff :-).
    Wünsche dir einen schönen Sonntag!!
    Herzliche Grüße
    Ingrid

    Liken

  9. Liebe Anni,
    was für ein hübsches Täschchen. Das rot in Kombi mit dem Jeans-Stoff isst echt klasse. Eine weite Reise hat das Täschchen ganz sicher nicht vor sich…
    LG
    CHristiane

    Liken

    • Dankeschön, liebe Christiane. Das Rot gibt so etwas Frisches dazu, gell?! Ich mag die Kombination mit Jeans auch sehr.
      Ich bin gespannt, wohin es die Bauchtasche ziehen wird…
      Liebe Grüße
      Anni

      Liken

  10. Wunderschön, Jeans mit rot! Ich bin ja schon seit Jahren „Bauchtaschenträgerin“, die Dinger sind einfach praktisch beim Hundespaziergang 🙂
    Liebe Grüße und schönen Sonntag!

    Liken

  11. Hach das ist ja ein ganz tolles Geschenk…da hätte ich auch direkt Verwendung für!
    Liebe Grüße Bettina

    Liken

  12. Ja, diese Bauchtaschen … die sind echt schwer im kommen, und wenn ich mir je eine zulegen würde, dann lasse ich sie dich nähen. Aber ich denke, auch wenn ich sie total hübsch finde, ich bleibe beim „indieHosentaschenstopfen“. LG Ingrid

    Liken

  13. Haha, ja, vor ein paar Jahren hätte ich laut mitgelacht beim Gedanken an ein Comeback der Bauchtasche 😀 Aber dasselbe gilt auch für Karottenjeans oder Löcher in den Hosen und neonfarbene Shirts und Accessoires. Anscheinend drehen auch Geschmacksverirrungen in der Mode ihre Runden 😉 Wobei ich tatsächlich Bauchtaschen (im Gegensatz zu den Jeansgeschichten…) auch wieder sehr praktisch finde. Und deine ist ganz besonders hübsch geworden. Ich bin sehr gespannt, wer sie sich aussucht 🙂
    Alles Liebe! Jana

    Liken

    • Huch, ich war schon erschrocken über die „Geschmacksverirrungen“. So sehr konnte ich doch nicht daneben liegen… 😉 Ich hatte vor wirklich vielen vielen Jahren eine Bauchtasche, die irgendwann mal abhanden gekommen ist (vielleicht schlummert sie noch im Keller oder so) und dann so ein Werbegeschenk-Teil, das ich viel auf Märkten dabei habe, wenn ich den Geldbeutel direkt bei mir tragen möchte und so. Auch beim Fahrradfahren darf sie ab und zu mit. Jetzt wird es aber höchste Zeit, mal Werbung für mich zu machen und daher steht für irgendwann eine Bauchtasche auch für mich auf dem Nähplan! Tschakka.
      Herzallerliebste Grüße und einen schönen Sonntagabend
      Anni

      Liken

  14. Liebe Anni, da hast du was ganz Feines gezaubert🤩. Ich denke die Tasche wird sehr schnell die Besitzerin wechseln. Tolle Farbkombi, maritim geht immer.
    Liebste Grüßle, von einer die Bauchtaschen zweckentfremdet und irgendwie am liebsten über der Schulter trägt 😂
    Sonntagswinker über den Talkessel. Bianca👋

    Liken

    • Vielen lieben Dank, liebe Bianca, für deinen netten Kommentar. Ich mag die Farbkombination auch sehr gerne. Und ich finde es auch toll, dass Bauchtaschen nicht mehr nur um den Bauch/die Hüfte getragen werden, sondern jetzt auch „Crossbody“ oder über der Schulter absolut alltagstauglich geworden sind.
      Fröhlich zurückwinkend am Montagmorgen… ♥ Anni

      Gefällt 1 Person

  15. Jeans ist ein toller Kombipartner. Dadurch leuchtet das Rot noch mehr. Die Tasche ist sehr schön geworden, da wird bestimmt jemand viel Freude daran haben.
    Liebe Grüße Sandra

    Liken

  16. Pingback: Weihnachtsgeschenkewanderkiste 2019 | Nähkäschtle

  17. Die Kombi ist wirklich toll. Und so durchdacht, mit den Einstecktaschen. Klasse. Ich mache mir wenig Hoffnung, dass sie noch in der Kiste ist, bis ich dran bin, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt…
    LG Starky

    Liken

    • Dankeschön, liebe Starky, ich freue mich, dass dir die Tasche gefällt. Und wenn die Hoffnung nicht erfüllt wird, fällt uns bestimmt mal wieder ein Tauschgeschäft ein, was meinst du?! 🙂
      LG ♥ Anni

      Liken

  18. Oh wie toll sieht denn hier das Startgeschenk aus! Liebe Anni, hübsche Farben hast du kombiniert, gefällt mir sehr. Ich mag Bauchtaschen zum Nordic Working, aber gerne mit Flaschentasche. Mir ging es ähnlich mit dem Zubehör, irgend etwas fehlte und vor Ort war nichts zu bekommen. Aber es hat noch geklappt.
    Liebe Grüße Elke

    Liken

    • Das freut mich, dass dir das Täschchen gefällt, liebe Elke. Die Tasche bietet genug Platz zumindest für eine kleine Wasserflasche, solche Bauchtaschen mit „Halterung“ für die Trinkflasche kenne ich aber auch und finde ich auch recht praktisch. Hier wollte ich bewusst keine fixe Verwendung, also Sport oder so, vorgeben, man kann das Täschchen zum Stadtbummel ebenso mitnehmen wie auf die Fahrradtour oder zum Walken.

      Ich bin schon gespannt, für welches Geschenk aus der prall gefüllten Kiste du dich heute entscheiden wirst, ich finde ja alle acht Startgeschenke klasse und wenn ich die Qual der Wahl hätte… 😉

      Liebe Grüße und viel Spaß beim Aussuchen

      Anni

      Liken

  19. Liebe Anni, ich mag ja die Kombination aus Jeans und rot sehr gern. Sieht toll aus und ist eine sehr gelungene Wiederverwertung von alten Jeans. Hoch lebe Upcycling. LG Undine

    Liken

    • Dankeschön, liebe Undine. Ich nehme mir ja immer wieder vor, auch mal wieder „aus normalen Stoffen“ etwas zu nähen (der Fundus ist reich bestückt), aber dann lange ich doch wieder bei Jeans… Jaaaa, ein Hoch auf Upcycling & Co.

      Gefällt 1 Person

  20. Ich krieg grad ganz glänzende Augen! Anni, ich mag deine Taschen einfach total gerne! Du triffst immer die richtige Stoffwahl :0) und Jeans geht immer! die ist soo schön geworden! seufz…ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    Liken

  21. Pingback: Briefecken, Brot und Buttergeschäft | antetanni näht | antetanni

  22. Pingback: Weihnachtsgeschenkewanderkiste 2019 | antetanni sagt was | antetanni

  23. Pingback: Die Weihnachtsgeschenkewanderkiste #wgwk 2019 ist hier – Augensterns Welt

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.