antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

12tel-Blick #0420 | antetanni fotografiert

24 Kommentare

Der Baum der Bäume…

Mein Freund der Baum…

Nachdem ich auch an diesem Monatsletzten schon den Rückblick auf den April in Bildern in Form der Monatscollage gezeigt habe, folgt nun auch in diesem Monat noch der 12tel-Blick auf den Baum der Bäume hier in der Nachbarschaft.

Der Plan sah vor, eine kleine Spaziergangrunde in den Ort zu machen, um dort im Supermarkt Pinienkerne zu kaufen, die unser großes Kaufland hier um die Ecke heute nicht hatte, und auf dem Rückweg den Baum zu fotografieren. Hach, ich weiß, dass das eigentliche Ziel eines Spaziergangs der Spaziergang als solches sein sollte, aber ich liebe es ab und zu dennoch, das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden. Geht es dir auch so?

*
*

Ist es nicht toll zu sehen, was sich in den vergangenen 30 Tagen auf den Feldern und speziell am Baum getan hat… Ich denke, das ist mit die größte Veränderung bis dann zum Herbst, wenn der Baum langsam wieder sein Blätterkleid verliert. Aber warten wir es ab…

**

Der prachtvolle Baum in der Nachbarschaft hat sich auch ganz schön verändert in einem Monat. Der Blick auf beide Bäume gemeinsam war heute gar nicht mehr möglich, zu dicht sind die Hecken am Wegesrand gewachsen… Hast du die Elster entdeckt?

*

Heute hatte ich meine Freude, die hübschen blau blühenden Blümchen am Wegesrand zu fotografieren. Ich bin, wie du weißt, sehr unbeleckt in Fauna und Flora und weiß leider nicht, wie sie heißen. Du vielleicht?

*
*

Wir waren heute, am 1. Mai, nochmals eine Runde um den Baum drehen. Es erwischte uns ein heftiger Regenschauer, sodass ich nur schnell ein Bild des dramatischen Himmels habe aufnehmen können. Pitschepatschenass nass eilten wir nach Hause… Ich sollte vielleicht noch kurz erwähnen, dass die Aufnahme um 15:30 Uhr entstand, es wurde auf einen Schlag dunkel…

*
*
*
*

Das war mein 12tel-Blick im April. ♥

[verlinkt]
12tel-Blick
Freutag
Friday Bliss
Galeria Himmelsblick
Mein Freund der Baum


Der Rückblick zum Rückblick

12tel-Blick #0120
12tel-Blick #0220
12tel-Blick #0320

 

24 Kommentare zu “12tel-Blick #0420 | antetanni fotografiert

  1. Hach liebe Anni, das Ziel des Spaziergangs ist der Spaziergang selbst … Klingt wie aus einem anderen Jahrhundert ;o) Ich finde schon, dass wir das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden können oder wir machen uns das Nützliche angenehm. Dein Baum ist beeindruckend und ich denke, dass es noch mehr Veränderungen geben wird, das unterschiedliche Licht im Laufe des Jahres verändert die Blattfärbung schon sehr, frisches Frühlingsgrün ist so ganz anders als sattes (oder angetrocknetes) Sommergrün und die Herbstfärbung erst, ich freu mich auf die Bilder!!! Dein blaues Blümchen könnte Beinwell sein, ich bin mir aber nicht sicher….
    Komm gut in den 1.Mai und hab ein feines Wochenende mit Deinen Lieben!!!.
    Herzensgrüßle dazu von Katrin

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank, liebe Katrin, für diese schönen Zeilen – jaaaa, das stimmt natürlich, das frische Frühlingsgrün unterscheidet sich wahrlich vom satten Sommergrün, daran habe ich im ersten Moment gar nicht gedacht. Das Herbstlaub darf gerne noch ein bisschen warten, aber ja, auf die Bilder bin ich auch gespannt!
      Herzensgrüße
      Anni

      Liken

  2. Auch wenn ich mich wiederhole: So ein schöner Baum! Wie gemalt auf den Phantasielandschaften in der Malerei des17–19. Jahrhunderts! –
    Die blauen Blümchen sind übrigens der Beinwell, das Gras das gewöhnliche Knäuelgras. Gib nicht auf, es ist nicht zu spät, mit einem guten Pflanzenführer sich da einzuarbeiten! Ich muss zugeben, dass ich aber schon als Schülerin botanisiert habe, das war in der Schule durchaus gewünscht, aber ich habe da wohl eine echte Leidenschaft entwickelt. 😄
    Komm gut in den Mai! Hohenheim läuft nicht weg!
    Danke fürs Verlinken!

    Gefällt 1 Person

    • Du darfst dich sehr gerne immer wieder wiederholen! Ich freue mich darüber, denn ich finde diesen Baum auch so wunderschön, dass mich der Anblick immer wieder aufs Neue fasziniert und erfreut. Danke für die Tipps zum Blümchen und Gras. Wie schön, dass du dich da auskennst, beneidenswert, und wie schön für mich zu wissen, wen ich ggf. fragen kann. Danke dafür.
      Der Botanische Garten läuft nicht weg, das ist wohl wahr und ich freue mich schon, irgendwann dort wieder meine Runden zu drehen.
      Liebe Grüße
      Anni

      Liken

  3. Das ist wirklich eine herrliche, prächtige Baumpersönlichkeit! Beinwell blüht bei Euch schon, ich hab hier noch gar keinen gesehen. Wir nehmen uns unbekannte Blümchen mit heim (wenn sie in großer Menge dort stehen, sonst fotografieren wir sie) und schlagen daheim in den Büchern nach. Im Laufe der Jahre lernt man dazu.
    Liebe Grüße
    Andrea

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön, liebe Andrea. Ich nehme mir regelmäßig vor, zuhause im Buch „Was blüht denn da“ oder im Internet nachzuschauen, vergesse es dann aber doch immer wieder. Umso schöner, dass ich im Blog in die Runde fragen kann. 😉 ♥ Ich gebe die Hoffnung nicht auf, hier auch noch dazu lernen zu können!

      Liken

  4. Liebe Anni, ein Prachtstück von einem Baum! Wirklich eine große und schöne Veränderung. Ich konnte Stundelnsng draufsvhauen auf das frische Grün.
    Liebe Grüße, Marita

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Marita,

      Prachtstück trifft es gut! Mich zieht fast jeder Spaziergang, den wir einfach nur hier um die Häuser machen, auch immer wieder an dem schönen Baum vorbei. Gestern wollte ich ihn noch von der anderen Seite fotografieren, ich hatte aber nicht darauf geachtet, dass die Akkuleistung der Kamera zur Neige ging. Mal gucken, ob wir heute noch einmal eine Runde drumherum drehen…

      Liken

  5. …und bald wird auch dein Feld im Vordergrund grün sein! Ein wunderbar ruhiges Motiv!
    LG Ulrike

    Gefällt 1 Person

  6. Jetzt kommt der stattliche Baum immer mehr in den Mittelpunkt.
    L G Pia

    Gefällt 1 Person

  7. Der Baum der Bäume ist eine prachtvolle Buche, das habe ich in einem älteren Beitrag von dir gelesen.
    Als freistehender Baum, dem ganz viel Raum für sein Wachstum zur Verfügung steht, hat er eine wunderschöne Form/Habitus entwickelt und darum trägt er auch seinen, von dir gewählten Namen zu recht. Doch nun zum Himmel, ja, der ist dunkel und hat bestimmt eine gehörige Menge Regen geladen? Ein toller Himmelsblick, wie ich finde, ist der Wolkenhimmel in den verschiedensten Graustufen? Doch auch das allererste Himmelsbild findet seine Berechtigung, einfach mal ohne Sonne, das ist auch schön!
    Danke für deinen Beitrag,
    LG Heidi

    Liken

    • Dankeschön für deine Zeilen, liebe Heidi. Das Grau war wirklich beeindruckend gestern, heute erstrahlte der Himmel in hellstem Blau mit spannenden weißen Wolken, aber leider hatte ich weder die Kamera noch das Smartphone dabei, als wir eben eine Runde zum Auslüften draußen waren.

      Der „Baum der Bäume“ ist eine prächtige Eiche hier um die Ecke auf den Feldern. Die Buche aus den älteren Beiträgen ist die tolle Buche in Nachbars Garten. Ich zeige sie demnächst wieder, sie ist wunderschön und auch sehr prächtig.

      Danke für deine Linkparty zum Himmelsblick, eine tolle Aktion!

      Viele Grüße

      Anni

      Liken

  8. This is a wonderful old tree, very beautiful shape. Is it an oak – I did not find the info…

    Liken

  9. Jedes mal wieder… es ist ein atemberaubender Moment, wenn die Blätter endlich da sind!

    Liken

  10. Es ist ein schöner Baum, den man immer wieder ansehen kan und sie sind veränderlich. Im Maiengrün aber besonders schön.
    Lieben Gruss, Klärchen

    Liken

    • Vielen Dank, liebes Klärchen, gerade kommen wir von draußen wieder rein und haben auf unserer Runde zum Auslüften wieder einen Stopp bei der Eiche eingelegt und sie nochmals bewundert. Heute im Sonnenschein ganz besonders schön. Ja, das helle Maiengrün hat einen ganz besonders schönen Reiz.

      Liken

  11. Pingback: Neue Linkpartys | antetanni entdeckt | antetanni

  12. Pingback: 12tel-Blick #0520 | antetanni fotografiert | antetanni

  13. Pingback: 12tel-Blick #0620 | antetanni fotografiert | antetanni

  14. Pingback: 12tel-Blick #0720 | antetanni fotografiert | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.